WIR – Gemeinsam Vielfalt leben

…das ist unser Jahresthema für 2024 und 2025!

Das Thema Inklusion liegt uns als Diözesanteam sehr am Herzen und wir freuen uns, dass es an der Herbst-Diözesanversammlung 2023 zum neuen Jahresthema gekürt wurde.

Um auch genügend Zeit zu haben sich intensiv mit dem Themenbereich zu beschäftigen, wird es uns nicht wie in der Vergangenheit für ein Jahr sondern für zwei begleiten. Mit dem Projekt, kurz “WIR”, möchten wir gemeinsam mit euch die Bedeutung des Begriffes Inklusion erkunden, aber auch aktiv in Kontakt mit Menschen treten.

Unser Ziel ist es, eine Atmosphäre zu schaffen, in der jede*r Einzelne sich gehört, akzeptiert und geschätzt fühlt.

Vor allem möchten wir aber auch aufklären und Raum für Kommunikation und Austausch ermöglichen.

Wir werden uns dafür einsetzen, Barrieren abzubauen und eine Umgebung zu schaffen, in der Vielfalt als unsere größte Stärke betrachtet wird.

„WIR – gemeinsam Vielfalt leben“ ist mehr als nur ein Motto. Es ist ein Aufruf zur Aktion, zur Solidarität und zur Feier unserer großen und kleinen Unterschiede.

Aber natürlich sollen bei alldem ihr in euren Orten, Kreisen und Arbeitsgruppen & -kreisen mit euren Wünschen und Fragen im Mittelpunkt stehen.

Wir haben versucht ein möglichst abwechslungsreiches Programm zu gestalten, bei dem Inhaltliches vermittelt wird, aber auch der Spaß nicht zu kurz kommen soll.

Wenn ihr noch eine Idee für eine Veranstaltung habt oder euch ein Themengebiet fehlt, mit dem ihr euch gerne auseinandersetzen wollt – meldet euch gerne bei uns!

Wir hoffen ihr nehmt an der ein oder anderen Aktion teil, die wir für euch geplant haben, und begebt euch mit uns in den kommenden Jahren auf eine spannende Reise!